Geocache am Hermsdorfer Kreuz gehoben

Eigentlich war ich auf der Suche nach einem Geocache, in dem ich meinen letztens gefundenen Geocoin ablegen konnte. Aber der ursprünglich angepeilte Gocache war leider zerstört worden und wurde nicht wieder erneuert. Da ich nun schon mal an der Autobahn-Raststätte, Richtung Dresden, parkte, fiel meine Wahl auf den auch dort in der Nähe liegenden Teufel 1 (GC1H4XG). Ein kleiner Trampelpfad führte direkt zum Cache und daher konnte die kleine Filmdose auch schnell gefunden und geloggt werden. Nach dem dem online geführten Inventar dieses Caches sollte sich darin der GeoJack Geocoin (TB5RWTA) befinden, aber leider war in der kleinen Büchse nur das Logbuch zu finden. Später zuhause angekommen stellte sich dann heraus, dass schon mehrere Cacher vor mir das Fehlen des Geocoins moniert hatten. Meinen Geocoin „1000 Founds“ konnte ich wegen der Größe nicht in diesem Cache ablegen – muss ich also weiter nach einer geeigneten Büchse suchen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geocache veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s