3 Blitzer an einem Tag

Kaum ist der Winter vorbei kriechen die Blitzer wieder aus ihren Winterschlafquartieren. Heute hatte ich gleich drei davon.

Der Erste wartete in Jena auf der Stadtrodaer Straße auf mich. Das Gerät stand gleich hinter der Autobahnauffahrt Richtung Erfurt hinter einem grauen Telekom-Schaltkasten.

Der Zweite stand auf der Landstraße kurz vor Großebersdorf in einer Abzweigung genau hinter einem großen Schneehaufen, in einer Tempo-70-Zone.

Der Dritte stand dann wieder ganz klassisch auf der Autobahn A9, in der Überfahrt zur A4 gleich an der Einfädelspur in einer Tempo-60-Zone.

Geblitzt hat mich keiner davon – Zum Glück.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Internet veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s