Geschirrspüler repariert

Vorletztes Wochenende hatte es wiedermal unseren Geschirrspüler entschärft, also habe ich Sonntag abends um Acht das Gerät aus den Küchenmöbeln gebastelt und auf die übliche Weise repariert.

Am darauffolgenden Montag machte er allerdings schon wieder Spirenzchen und ich hatte mich schon damit abgefunden, dem Monteur 150 Euro dafür in den Rachen zu werfen, daß er auch nur das Überlaufventil entleert und dann alles wieder geht.

Aber zum Glück kam es dann doch nicht soweit, da ein nochmaliger Test wieder zu unserer Zufriedenheit verlief. Vielleicht hatte der Geschirrspüler auch meine Gedanken an einen neuen Geschirrspüler mitbekommen und wollte uns kein neues Gerät gönnen.

Bei der Suche nach der Ursache des Ausfalls bin ich dann darauf gekommen, daß ganz klar meine Eltern Schuld daran sein müssen, denn die waren an diesem Wochenende bei uns zu Besuch. Und nach einigem Grübeln kam ich dann auch darauf, dass der Geschirrspüler eigentlich immer dann kaputt geht, wenn meine Eltern zu Besuch sind. Auf meine Vorhaltungen hin stritten die natürlich jegliche Einflussnahme auf unseren Geschirrspüler aufs entschiedenste ab.

Nach weiteren drei Minuten angestrenten Nachdenkens stand für mich dann aber endgültig unsere gutes Geschirr als Übeltäter fest. Die Teller unseres guten Geschirrs sind nämlich etwas höher als alle anderen Teller und ich vermute, daß sich dadurch der Spülarm nicht richtig drehen konnte, wodurch dann – wie auch immer – der Sicherheitsüberlauf überlief. Und meine Eltern passen auch sehr gut ins Täterprofil des guten Geschirrs, weil nämlich immer wenn meine Eltern da sind vom guten Geschirr gegessen wird.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geschirrspüler veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s