Google-Accounts

Vor kurzem wollte ich mal schauen, was sich hinter Orkut verbirgt. Aber selbst mit einem vorhandenen GoogleMail-Account konnte ich mich dort nicht anmelden. Es brauchte unbedingt einer Einladung eines Orkut-Mitgliedes.

Dann wollte ich einen neuen GoogleMail-Account erstellen, aber auch auf der GoogleMail-Seite gibt es keine Möglichkeit, sich ein neues Konto einzurichten. Durch Zufall bin ich dann aber mal auf eine GoogleMail-Seite gekommen, auf der auch die Möglichkeit angeboten wurde, sich ein neues Konto anzulegen. Zur Identifikation hätte ich nur meine Handynummer eingeben müssen. Es wäre mir dann ein Freischaltcode per SMS zugeschickt worden, den ich dann hätte eingeben müssen.

Es scheint also durchaus möglich zu sein, an ein GoogleMail-Konto zu kommen, ohne eingeladen worden zu sein.

Und was muss ich heute lesen? Es gibt eine Seite, auf der man sich einfach einen neuen Google-Account anlegen kann:

Derzeit kann das Konto für den Zugriff auf folgende Services verwendet werden: Google Mail, orkut, Google Alerts, Froogle-Einkaufsliste, Google Groups, Personalisierte Suche, Google in Your Language, Google AdWords, Google News, Google Answers und Google Web APIs.

Korrektur: Ok, also ganz so einfach scheint es doch nicht zu sein. Selbst mit bestehendem Account muss man wohl erst auf eine Einladung warten. Naja, dann warten wirs mal ab.

Dieser Beitrag wurde unter Internet abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.