neue Browser

Wegen gestopfter Sicherheitslücken in Firefox und Mozilla gibt es Updates für diese Beiden. Für den Firefox gibt es jetzt die Version 1.0.3 und für Mozilla die Version 1.7.7. Potenziell lassent sich die bekanntgewordenen Sicherheitsücken unter anderem dazu benutzen, um Trojaner und Backdoors auf dem System zu installieren.
Anwender sollten so schnell wie möglich auf Firefox 1.0.3 oder Mozilla 1.7.7 wechseln. Für die deutsche Version von Firefox steht allerdings derzeit noch kein Auto-Update zur Verfügung. Wer nicht warten möchte, kann sich diese Version auch manuell hier herunterladen: Firefox 1.0.3 für Windows, Deutsch (4.7MB).

Auch Opera kommt mit seiner neuen Version Opera 8 heraus. Ein Changelog und eine offizielle Ankündigung gibt es noch nicht, aber auf dem ftp-Server liegt schon die aktuelle Version 8.0 (Build 7561) für Windows und Linux bereit. Die wohl größte Neuerung ist die Sprachsteuerung, für die aber noch ein separates, 10,5 MByte großes Paket heruntergeladen werden muss.

[via: heise-online: Exploit für Lücke in Firefox und Mozilla führt beliebige Programme aus]
[via: heise-online: Webbrowser Opera 8 ist fertig]

Dieser Beitrag wurde unter Internet abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.