Billigkindersitze

In der Februar 2005 – Ausgabe der ADAC-Motorwelt hat der ADAC Billigkindersitze mit Preisen zwischen 5 und 85 Euro getestet. Fazit: 5 von 9 getesteten Sitzen wurden mit mangelhaft bewertet. Das waren:

  • IWH Baby Primeur (Eurotex)
  • INTER-UNION Looney Tunes (Meyster) Dooby
  • IWH Remi (Mothers Choice Remi
  • KIDS IM SITZ Speedway
  • IWH Sunny Touring (Profex Junior, Alpin Sunny)

Also Leute, wenn ihr undbedingt sparen wollt, dann spart nicht am Kindersitz sondern trinkt einen Kasten Bier weniger oder geht einmal weniger zum Frisör. Und gerade wenn ihr eine alte Klapperkiste fahrt, ist es wichtig einen sicheren Kindersitz zu nehmen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Privates abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s